Home Reisen Campen in Kopenhagen – ein Traum

Campen in Kopenhagen – ein Traum

by admin

Hallo ihr Lieben,

da ich weiß, dass ihr genau solche Reisefreunde seid wie ich und auch immer auf der Suche seid nach neuen, interessanten Urlaubszielen, möchte ich dahingehend heute wieder einmal meine aktuellen Tipps und Tricks mit euch teilen. Denn meiner Meinung nach muss Verreisen gekonnt sein – vor allem, wenn es um das Thema Camping geht. Ich empfehle euch heute deshalb einen der schönsten Orte für kopenhagen camping, an dem auch ihr euch sicherlich pudelwohl fühlen werdet. Ich war letztes Jahr zum ersten Mal dort und fand es so schön dort, dass ich dieses Jahr direkt wieder hinfahren werde. Und ich wette, wenn ich euch mehr zu dem Thema erzähle, werdet ihr es genauso machen wollen!
Ich lade euch ein weiterzulesen, denn so gibt es schon vorweg eine Runde entspannte Urlaubsstimmung.

Zauberhaftes Kopenhagen

Kopenhagen ist eine wunderschöne Stadt, die so vieles zu bieten hat. Sie ist urban und gleichzeitig gemütlich, sie ist trubelig und voller Menschen und trotzdem zur gleichen Zeit ruhig und besinnlich. Vor allem rundum den tollen, historischen Hafen ist es einfach wunderbar. Man kann hier toll essen, spazieren gehen und kleine Boote beim Ein- und Auslaufen beobachten. Das ist so entspannt, dass ich mit meinem Mann im letzten Urlaub einfach jeden Tag wieder an diesen Ort zurückgekehrt bin. Wir hatten super Wetter, sodass man auch einfach eine Runde in der Sonne sitzen konnte und dabei alles um sich herum vergisst.
Ich kann euch nur empfehlen, dass ihr euren Kopenhagenaufenthalt ruhig auch in Form eines Campingurlaubs verbringt. Denn so kommt man irgendwie der Stadt auch noch etwas näher und wird ein richtiger Teil der Umgebung. Außerdem sind die netten Betreuer einfach so ein Geschenk, so gastfreundlich und herzlich.
Was soll ich sagen – wir werden zurückkehren!

Related Posts